Stellenmarkt


Das Projekt "SCHLAU" in Braunschweig sucht Freiwillige zur Aufklärungsarbeit
Kategorie: biete Arbeit

 

 

 

Das Projekt "SCHLAU" in Braunschweig sucht junge bzw. jung gebliebene Leute mit Interesse an ehrenamtlicher Aufklärungsarbeit, die Lust haben mitzumachen! Freiwillige werden durch entsprechende Schulungen vorbereitet und treffen auf ein Team von lesbischen, schwulen, bi und trans* Leuten, für die auch der Spaß an der Sache und im Team wichtig sind.

 

Es geht um Schulaufklärung zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Vielfalt! Hauptbestandteil der Arbeit sind Schulbesuche in der Region Braunschweig, bei denen über die Vielfalt von Lebensweisen, insbesondere von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*personen aufgeklärt wird. Das geschieht durch 2 – 4 stündige Informations- und Aufklärungsveranstaltungen, die in den regulären Unterricht eingebettet sein können oder z. B. Teil von sexualpädagogischen Projekttagen oder Anti-Diskriminierungsarbeit sind. Der autobiographische Ansatz durch die Darstellung persönlicher Biographien und die offene Beantwortung von Fragen ist dabei von zentraler Bedeutung.

 

Über Schlau BS (von der Homepage):

SchLAu Braunschweig ist ein Schulaufklärungsprojekt innerhalb des ehrenamtlich organisierten und gemeinnützigen VSE e.V. Nach dem Vorbild anderer SchLAu-Projekte in Niedersachsen und NRW haben sie sich zu Beginn des Jahres 2012 formiert.

 

Die Arbeit von "Schlau"

 

Hauptbestandteil der Arbeit von "Schlau" sind Schulbesuche in der Region Braunschweig, bei denen "Schlau" über die Vielfalt von Lebensweisen, insbesondere von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*personen aufklärt. "Schlau" bietet 2 – 4 stündige Informations- und Aufklärungsveranstaltungen an, die in den regulären Unterricht eingebettet sein können oder z. B. Teil von sexualpädago-gischen Projekttagen oder Anti-Diskriminierungsarbeit sind. Der autobiographische Ansatz durch die Darstellung unserer persönlichen Biographie und die offene Beantwortung von Fragen ist dabei von zentraler Bedeutung. Das Angebot umfasst außerdem die Beratung von Lehrkräften und Pädagog_innen sowie die Präsenz mit Infoständen an öffentlichen Veranstaltungen. Andere Projekte sind nach Absprache ebenfalls möglich.

 

 

Das Team von "Schlau"

 

Das Team von "Schlau" besteht aus jungen Erwachsenen mit persönlichem LSBT-Hintergrund. Dank einem gut gemischten Team sind bei derzeit gerade einmal fünf Mitgliedern schon alle oben genannten Lebensweisen (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*personen) persönlich vertreten. Die Teamer_innen nehmen an einer Grundqualifizierung teil und besuchen regelmäßig professionelle Fortbildungen zum Thema. Auch findet ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit den Teamer_innen anderer Städte statt. Mutige und fleißige Verstärkung wird stets gesucht!

 

Interessenten melden sich bitte unter:

 

Freiwilligenagentur Braunschweig

 

Sonnenstraße 13 / Eingang Güldenstraße

 

38100 Braunschweig

 

Tel.: 05 31 / 48 11 020

 

info.bs(at)freiwillig-engagiert.de

 

Wir vermitteln Sie gern weiter!





FreiwilligenAgentur Braunschweig
Sonnenstraße 13 /
Eingang Güldenstraße
38100 Braunschweig

Tel: (05 31) 48 11 020

E-Mail-Kontaktformular

Sprechzeiten:
Di. und Do.: 10-13 Uhr
Mi.: 14-18 Uhr

Weitere Sprechzeiten
nach Vereinbarung!

Ansprechpartnerin:
Barbara Klerings
Ikram El-Yazidi